pinCarl-Ronning-Straße 4/6, 28195 Bremen
phone-iconTelefon: 0421-16 83 40

 


Enge erzeugt bei Ihnen ein ungutes Gefühl? Das können wir verstehen. Darum haben wir für die wichtigen MRT-Untersuchungen ein in seiner Art völlig neues, hochmodernes Gerät in der Bremer SternKlinik installiert: das Offene MRT. Es bietet Ihnen alle Vorteile einer sicheren bildgestützten Diagnose. Der große Vorteil: Sie müssen während der Untersuchung nicht mehr in einer tunnelartigen, engen Röhre liegen. Stattdessen genießen Sie beim Offenen MRT einen unbegrenzten Rund-um-Blick.

Auf der zu beiden Seiten offenen Liege können Sie wirklich entspannt sein. Aus diesem Grund ist unser Offener MRT ideal für Patienten mit Platzangst, für Kinder, Schwangere und für Menschen mit Geräuschempfindlichkeit. Übrigens ist der Offene MRT leiser als die herkömmlichen Kernspintomographen – und erlaubt mit bester Bildqualität eine fachübergreifende Diagnostik
und Behandlung. Zwei Beispiele: die Schmerztherapie bei Bandscheibenvorfällen, Rücken- und Nackenbeschwerden oder Arthrose und die Punktion von Blutergüssen nach Sportverletzungen.

Der Fachbegriff dafür ist: minimalinvasive Therapie unter MRT-Kontrolle.


Nähere Informationen:

© 2016 SternKlinik   |   Impressum | Datenschutz