pinCarl-Ronning-Straße 4/6, 28195 Bremen
phone-iconTelefon: 0421-16 83 40

Die Orthopädie beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Diagnose und Behandlung von Erkrankungen, die den menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat betreffen. Dieser umfasst die Gelenke, Knochen, Muskeln und Sehnen, die für die Stabilität und Mobilität des Körpers sorgen.

Viele Menschen, die bei Sehproblemen nicht zögern würden, eine Brille zu tragen, tun sich schwer, wenn es darum geht, ein Hörgerät zu nutzen. Oft verlieren die Betroffenen ihre Hemmschwelle nach einem Gespräch mit ihrem HNO-Arzt, denn gerade auf dem Gebiet der Hörgeräte wurden in den letzten Jahren viele Fortschritte gemacht.

Kekse, Schokolade, Lebkuchen und mehr – die Weihnachtszeit wartet zur Freude von Groß und Klein mit vielen Leckereien auf. Doch für die Zähne geht die Adventszeit dadurch mit großen Strapazen einher. Denn wird Zucker im Mund zu Säure umgewandelt, greift diese den Zahnschmelz an und Karies hat leichtes Spiel.

Fast jeder Mensch leidet in seinem Leben manchmal unter Hörgeräuschen (Tinnitus). Wobei sehr unterschiedliche Formen auftreten können. Welche Formen gibt es, wie entsteht Tinnitus und wie kann er behandelt werden? Wir geben einen Überblick.

Überreaktionen des Immunsystems frühzeitig erkennen und behandeln

Implantate sind längst in aller Munde, sie sitzen wie echte Zähne fest im Kiefer und stehen ihnen in Funktion und Ästhetik in nichts nach. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel, den Ablauf einer Behandlung.

Implantate sind längst in aller Munde, sie sitzen wie echte Zähne fest im Kiefer und stehen ihnen auch in Funktion und Ästhetik in nichts nach. Eine präzise Vorbereitung sorgt für eine optimale Einheilung von Implantaten.

Etwa jeder Dritte erlebt Angstgefühle beim geschlossenen Magnetresonanztomographen, so eine Studie der Medizinischen Fakultät Charité Berlin aus dem Jahr 2014. Etwa jeder Zehnte bricht die Untersuchung sogar vor dem Ende ab.

Der Trainingszirkel ist ein wirkungsvolles Verfahren zur Behandlung von Nacken- und Rückenbeschwerden, Kreuzschmerzen, Beschwerden in den Armen und Beinen nach Operationen, Schlaganfällen, Wirbelsäulenfehlhaltungen oder längeren Gipsruhigstellungen.

Rückenschmerzen haben sich inzwischen zu einer Volkskrankheit entwickelt. Langes Sitzen und eintönige Bewegungsabläufe lösen Verspannungen aus und sind die Ursache für vorzeitigen Verschleiß.

Durchsichtige Zahnschienen liegen im Trend: Auf Instagram und Co. sehen wir täglich bildschöne Menschen mit makellosen Zähnen. Während ein kleiner Makel auch durchaus interessant sein kann, werden zu große Fehlstellungen als störend empfunden. Der Wunsch zur Zahnkorrektur entsteht.

Etwa jedes zweite Kind in Deutschland war oder ist in kieferorthopädischer Behandlung. Die häufigsten Ursachen sind Fehlstellungen von Kiefer und Zähnen, die sich in der Regel gut mithilfe einer festen oder herausnehmbaren Zahnspange therapieren lassen.

Unsichtbare Zahnschiene

Die unsichtbare Zahnschiene aus Bremen

Ein strahlend weißes Lächeln mit gesunden Zähnen gilt als Schönheitsideal. Um dies auf Dauer zu erhalten, bedarf es jedoch einer sorgfältigen und regelmäßigen Mundhygiene. Sie hilft, Erkrankungen wie Karies und Parodontitis vorzubeugen, und hinterlässt ein frisches Mundgefühl.

Ist das nächtliche Malmen wirklich so schlimm? Es kommt auf das Ausmaß an. Ein wenig Abbau von Stress durch nächtliches Knirschen ist durchaus normal, solange Zahnhartsubstanz und Muskulatur nicht überbelastet werden.

Fehlstellungen von Kiefer und Zähnen sind keine Seltenheit. Kinder und Erwachsene sind gleichermaßen von der sogenannten Malokklusion (Fehlbiss) betroffen. Sie kann angeboren oder durch bestimmte Angewohnheiten und Verletzungen erworben sein.

Chronische Kopfschmerzen, starke Rücken- oder Nackenschmerzen, Tinnitus oder Migräne – unterschiedliche Symptome, die alle auf eine Ursache hindeuten können: Craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD.

Wie kann ich eine Nasennebenhöhlenentzündung erfolgreich behandeln? Wohl jeder, der schon einige Erkältungen hatte, kennt den drückenden Schmerz im Bereich von Stirn und Wangen. Ursache: Nasennebenhöhlenentzündung.

Beim Thema Hautkrebs denken die meisten Menschen an veränderte Leberflecken oder Muttermale. Doch die häufigste Form ist nicht der damit verbundene schwarze, sondern der weiße Hautkrebs. Dieser sollte keinesfalls unterschätzt werden.

Mit einem schnarchenden Partner im Bett fällt die Erholung oft schwer. Doch vor allem bei den Geräuschverursachern, die häufig unter Atemaussetzern leiden, steigt das Gesundheitsrisiko.

© 2021 SternKlinik   |   Impressum   |   Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.